Frauen in Forschung und Technologie

Was macht fForte?

Insgesamt kombiniert fFORTE vier Förderprogramme mit konkreten Aktionen, die von jeweils einem Ministerium begleitet werden. Nach öffentlichen Angaben sollen diese Förderprogramme folgende Ziele verfolgen:

  • fFORTE-Schule (BMUKK) soll das Interesse von Schülerinnen im Alter von 10 bis 18 Jahren an naturwissenschaftlich-technischen Inhalten fördern und den Unterricht verbessern.
  • FEMtech (BMVIT) soll direkt auf die Betriebe wirken und die Karriere von Frauen fördern.
  • fFORTE-academic (BMWF) soll Wissenschaftlerinnen fördern.
  • w-fFORTE (BMWFJ) soll die Verbindung von Forscherinnen und Unternehmen verbessern.

Zusammenfassend will die fFORTE Intiative das Potential von Frauen verbessern und langfristig die Frauenquote in diesen Bereichen erhöhen.

Programmverantwortung & -management    

fForte academic – Programmverantwortliche & -management 

Mag.a Ursula Brustmann
Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung
Abteilung Forschung und Innovationen für die Zukunft
A-1014 Wien, Rosengasse 2-6
Tel +43 (0)1 53120-6273
ursula.brustmann(at)bmwf.gv.at

http://www.bmwf.gv.at/

Dr.in Mag.a Roberta Schaller-Steidl
Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung
Stabstelle Gender & Diversity
A-1014 Wien, Bankgasse 1
Tel +43 (0)1 53120-5752
roberta.schaller-steidl(at)bmwf.gv.at
http://www.bmwf.gv.at/

w-fForte - Programmverantwortliche & -management

Mag.a Sabine Pohoryles-Drexel
Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend
Abteilung Forschung und Technologie
A-1010 Wien, Stubenring 1
Tel +43 (0)1 711 00-5590
sabine.pohoryles-drexel(a)bmwfj.gv.at
http://www.bmwfj.gv.at/

DIin Susanne Reithofer
FFG Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH
Strukturprogramme
A-1090 Wien, Sensengasse 1
Tel. +43 (0)5 77 55-2606
susanne.reithofer(at)ffg.at
http://www.ffg.at/

femTech-fForte – Programmverantwortliche & -management 

Die Durchführung von FEMtech erfolgt im FEMtech kompetenzzentrum

Programmverantwortung
Gertraud Oberzaucher
Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
gertraud.oberzaucher(at)bmvit.gv.at

Programmdurchführung
Inge Schrattenecker
Inhaltliche Verantwortung und Gesamtkoordination, ÖGUT
Tel. +43 (0)1 3156393-12
inge-schrattenecker(a)oegut.at

Helene Schiffbänker
Wissenschaftliche Leitung,
JOANNEUM RESEARCH
Tel.: +43 (0)1 5817520-2826
helene.schiffbaenker(a)joanneum.at

Robert Lichtner
Leitung Öffentlichkeitsarbeit und Awarenessaktivitäten
Bohmann Druck und Verlag
Tel.: +43 (0)1 74095-481
lichtner.zv(a)bohmann.at

Petra Draxl
FEMtech Förderberatung und Akquisition
Draxl & Zehetner Consulting
Tel.: +43 (0)1 2199109-15
p.draxl(a)dzconsult.at

In Zusammenarbeit mit
DIin Andrea Rainer
FFG Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH
Strukturprogramme
A-1090 Wien, Sensengasse 1
Tel. +43 (0)5 77 55-2307
andrea.rainer(at)ffg.at
http://www.ffg.at/

fForte Schule – Programmverantwortliche & -management 

Dr.in Doris Guggenberger
Bundesministerium für Unterricht. Kunst und Kultur
Abteilung Gender Mainstreaming/Geschlechtsspezifische Bildungsfragen
A-1014 Wien, Freyung 1
Tel +43 (0)1 53120-2820
doris.guggenberger(at)bmukk.gv.at
http://www.bmukk.gv.at/

Keine Kommentare mehr möglich.

Copyright © 2013 FForte.at. All rights reserved.